Metzgerei zur alten Schmiede

In einem der ältesten Häuser am Dieburger Marktplatz, der ehemaligen Hufschmiede, eröffnete 2005 Tobias Reuling die Metzgerei zur alten Schmiede . Sein Hauptgeschäft in Harpertshausen, das nun schon fast 25 Jahre existiert, hat er von seinen Eltern übernommen. Tobias Reuling ist praktisch in den Metzgerberuf hineingewachsen. 2003 machte er seinen Meister und beschloss noch ein Geschäft in Dieburg zu eröffnen. Als das Ladengeschäft in der „Alten Schmiede” frei wurde, griff er zu. Nachdem einige Auflagen des Denkmalschutzes erfüllt waren, konnte das Geschäft eröffnet werden.

“Unser Schweine- und Rindfleisch beziehen wir ausschließlich von Bauern aus dem Odenwald, die wir persönlich kennen. Ich fahre selbst dort hin, um mir die Haltung der Tiere vor Ort anzuschauen. Sehr wichtig ist das verwendete Futter für ein qualitativ hochwertiges Fleisch, das ich meinen Kunden verkaufe. Schließlich muss ich dafür gerade stehen.” Hierzu gehört u.a. der Hof Kleegarten.

Unsere Wurstwaren sind fast alle aus eigener Herstellung. Besonders zu empfehlen sind hier unsere drei Sorten selbst hergestellter Salami. Auch unser hausgeräucherter Landschinken ist sehr beliebt. Er ist etwas kräftiger und muss neun Monate reifen. Genau wie der Parmanello-Schinken, ein milder mediterraner, luftgetrockneter Schinken, der ein halbes Jahr reift und nicht geräuchert wird. Rohschinken, Geflügelwurst und Salate ergänzen das Sortiment aus eigener Herstellung.

Die Produktion befindet sich traditionell in Babenhausen-Harpertshausen.

Speisekarte (245kb – pdf)

(Mittagstisch von Mo-Fr)


Kontakt:

Metzgerei “Zur Alten Schmiede”
Markt 23
64807 Dieburg
Tel. : 06071-929680

facebook

Partyservice (externer Link)


Öffnungszeiten:

Montag 8-14 Uhr
Dienstag 8-17 Uhr
Mittwoch 8-17 Uhr
Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-17 Uhr
Samstag 7:30-13:00
Sonntag

Weitere Restaurants in “Deutsch”

Keine Bewertungen bisher 🙁

Bewertung abgeben:

Ein Gedanke zu „Metzgerei zur alten Schmiede

Schreibe einen Kommentar