Was:
  • Asiatisch
  • Bar
  • Café
  • Deutsch
  • Frühstück
  • Griechisch
  • Indisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Mexikanisch
  • Spanisch
  • Türkisch
Wo?

Naturfreundehaus Moret

 

Noch kein Kommentar :(

Mitten im Rhein-Main-Gebiet auf einem Bergrücken des nördlichen Odenwaldes,
zwischen Darmstadt und Dieburg, liegt das Natur-Freundehaus der Dieburger Ortsgruppe in einem grossen zusammenhängenden Waldgebiet.

In unserer Gaststätte ist es unser Ziel, unsere Gäste mit einer regional orientierten Küche zu verwöhnen.
Hierzu gehört selbstverständlich, frische Produkte beim regionalen Einzelhandel einzukaufen.
Unsere Schnitzel, Bratwurst, Rinds-und Siedwurst sowie die Hausmacherwurst und Salami beziehen wir von der Metzgerei Kern in Dieburg.
Auch werden unsere Schnitzel frisch paniert und in der Pfanne gebacken, die Bratkartoffeln und der Kartoffelsalat sind selbst gefertigt.

Die Frikadellen werden von der Metzgerei Frühwein in Münster hergestellt.
Die Kartoffeln beziehen wir vom Birkenhof in Klein-Zimmern.
Der Kochkäse ist wirklich von einem Vereinsmitglied hausgemacht.
Brot und Kuchen werden von der Bäckerei Enders in Dieburg geliefert.
Als einzige Ausnahme ist aus logistischen Gründen der Eintopf auf unserer Speisekarte, wenn nicht ausdrücklich anders angekündigt, Dosenware.
Auch brühen wir für Sie einen biologisch angebauten und fair gehandelten Kaffee aus Nicaragua, den wir beim Weltladen in Dieburg einkaufen.
Mit der Brauerei Schmucker haben wir einen regionalen Getränkelieferanten.


Fotos: http://www.naturfreunde-dieburg.de/

Speisekarte

Speisekarte Die Speisekarte und die angegebenen Informationen wurden zuletzt am 09.11.2020 geändert. Bitte beachten Sie den Disclaimer.

Download

FAQs

Q Ist das Naturfreundehaus barrierefrei?

Der Zugang zur Gastwirtschaft und zum Biergarten ist barrierefrei, der Zugang zu den Toiletten ist nicht barrierefrei.

Q Öffnungszeiten an Feiertagen

geöffnet:
Zwischen den Jahren, 28.12.20 bis 30.12.20 jeweils ab 11.00 Uhr

geschlossen:
Weihnachten, 24.12. bis 26.12.20
Silvester, 31.12.20 und Neujahr 01.01.21

(sofern durch Corona kein Lockdown stattfindet)